Natur und Kunst sind im Werk von Thomas Birve keine Gegensätze. Vielmehr vereinen sie sich in einer spannenden Interaktion, die nach Abschluss durch den Künstler weiterlebt - das Material arbeitet weiter, es verändert sich, trocknet aus, wird spröde und rissig.

Kugel